03.01.2012

kleider machen elfen

die kleine waldelfe sole von hier wurde eingekleidet. so richtig passt das outfit ja nicht zum kalten winterwetter. aber he: wer schön sein will muss leiden. und so ein pompon-gepimptes sommerkleidchen mit passender blume im haar ist halt eben hübscher als wollpulli und termohose.



Kommentare:

  1. die sieht ja total süss aus. Ich hoffe du hattest wunderschöne Weihnachen und einen Guten Rutsch. Wünsche dir das du weiterhin so kreativ bist.

    Alles gute

    Corinne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Miriam, vielen Dank für deinen netten Kommentar! Das kann ich nur zurückgeben ;-), ich bin schwer beeindruckt von deinen Häkelkünsten!

    Zu deiner Frage wegen dem Stickvlies: wenn du dich mal ein bisschen durch meinen Blog wühlst, wirst du ein paar Beiträge finden über meine zickenden Stickmaschine (das Maschinchen stickt seit ein paar Monaten ohne Tricksen nur noch Murks!!!). Jedenfalls verwende ich in letzter Zeit nur noch Filmoplast. Das ist ein Vlies welches ohne den Stoff in den Rahmen gespannt wird. Anschließend wird das Trägerpapier abgezogen und der zu bestickende Stoff auf das selbstklebenden Vlies aufgelegt! Hält bombenfest, der Stoff verzieht sich so gut wie gar nicht, einziger Nachteil, das Filmoplast ist teuerer als normals Stickvlies!
    So, das ist nun ein ganzer Roman geworden ;-) Hoffe, ich konnte dir helfen!

    LG Lisa

    AntwortenLöschen
  3. Ganz genau! Und das Kleidchen steht ihr hervorragend ;)))
    Ganz liebe Grüße, Ela

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Miriam

    Danke für deinen Kommentar auf meinem Blog. Ich bin auch die, welche immer solche Projekte anfängt und dann nicht zu Ende bringt.

    Also darum freue ich mich, wenn ich es fertig bringe.

    Wünsche dir einen schönen Abend

    AntwortenLöschen
  5. So süss :-)) Und ja - Kleidchen ist viel schnuckeliger ,-))

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  6. genial schöner blog...wow...kompliment...
    lg emma

    AntwortenLöschen