30.01.2012

nachtrag

gefüllt gefällt mir das körbchen noch viel besser :).  fruchtalaaaaaaarm:



 herr angorafroschs kommentar: aha... das isch kai chappa (aha... das ist keine mütze). ähhhh..?!?

mein diesjähriger winter-eingangstür-kranz ist übrigens genauso entstanden:

Kommentare:

  1. So....jetzt hast du es geschafft......WAHNSINN .....lach !
    Wirre Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Sieht supergenial aus! Hach, wenn ich doch häkeln könnte... *schwärm*

    AntwortenLöschen
  3. Der Türkranz ist super! Wenn ich das richtig verstanden habe, ist der auch aus einem T-Shirt entstanden?
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. genau. aus weissen t-shirts ein rechteck gestrickt und um einen weissen styropor-kranz genäht. pilze rein, band und glöckchen dran. fertig.
      hat was von schimmelpliz in weiss.
      lg miriam

      Löschen
  4. Ich bin bis zum Himmel und wieder zurück...begeistert!
    Total super umgesetzt!!!
    Daumen hoch!!!
    lb grüße...♥...sabine! :O)

    AntwortenLöschen
  5. wia witt langt denn zb so a härra tshirt???
    dia idee isch jo super genial!!!
    so a chörbli hani nämli bi impressionen gseh, aber sona pries....
    liabi grüass, daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. also für da kranz hani fascht di ganza 3 shirts brucht. für ds körbli sinds 2 xi (und isch na an rescht übrigbliba - dä wo ma im bild xeht). d prix garantie-shirts vom coop aigenend sich übrigens supper, wil dia kai siita-näht händ :)
      liabi grüass miriam

      Löschen