11.12.2013

stricken

stricken, geht im moment an handarbeiten am besten. da kann klein lea nämlich seeeehr interessiert zugucken. so kommt es, dass in letzter zeit so einiges an gestricktem zusammengekommen ist.

ich hatte euch in diesem post ja schonmal ein jäckchen vorgestellt. diese beiden teile sind nach der gleichen anleitung entstanden.

bei pinken kurzarmpulli habe ich die knopfleisten-maschen nach einem stück zusammengefasst und in der runde weitergearbeitet. das ewige geknöpfe ist nämlich nicht ganz so baby- und papa-freundlich.


die farblich perfekt passenden knöpfe habe ich per zufall gefunden. die verkäuferin hat's fast noch ein bisschen mehr gefreut als mich (dia passend aber würkli perfekt... so schön... ach so toll... - ist ja gut!).


diese tollen knallfarben kombiniert lea mit jeans und weissem langarm-body. hach.. meine tochter ist so stilsicher! :)

diese raglan-projekte sind so schnell gestrickt, da hatte ich direkt noch zeit für ein weiteres jäckchen aus dem gleichen garn (cool wool merino big von lana grossa).


auch hier habe ich die anleitung etwas verändert und die knopfleiste in die mitte versetzt. mit etwas logik und kopfrechnen gar nicht mal so schwierig.


die jacke ist super zum drüberziehen im kinderwagen. sowieso lassen stricksachen einfach toll dehnen und man erspart sich das gefummel an den ärmeln. auch herr angorafrosch schätzt das sehr.

für mehr mädchenhafte inspiration: meitlisache

Kommentare:

  1. Och sind die süß geworden!!!! Ganz tolle Farben ♡ glg jessi

    AntwortenLöschen
  2. Die Jacken sind wunderschön.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  3. Ist das süß! Bis es bei uns mal soweit ist, muss ich unbedingt Stricken lernen! ;)

    AntwortenLöschen
  4. Das gefällt mir sehr gut, was Du da neben Deinem Töchterli strickst. Kompliment.
    Herzliche Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Miriam,

    danke für deinen Kommentar zu meinem Babypulli. Natürlich darfst du mich gerne verlinken, danke!
    Deine neusten Strickwerke sind ja mal wieder sooo schön geworden. Ich mag Stricksachen total gerne, leider kann ich nicht so gut stricken. Ich zeig deinen Blog aber immer meiner Mutter, als Inspiration...
    Dein Baby ist zuckersüß, aber das weißt du sicher :-)

    Liebe Grüße, Tabea

    AntwortenLöschen
  6. Hach, beide Teile sind so toll. Da wünschte ich würde nicht jedesmal einen Knoten im Hirn bekommen, wenn ich sowas stricken will. Aber mal ehrlich, die Knöpfe passen ja wirklich perfekt. ;-)
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Wow! Die Jäckchen sind genial wunderschön herzallerliebst. Auch die Farbkombinationen. Und perfekt gestrickt. Naja, schnell gehen so Projekte bei mir nie, ich bin aber auch kein Profi...
    LG Andrea

    AntwortenLöschen