23.09.2014

amelinchen

den schnitt hatte ich noch schwanger gekauft und nur einmal vernäht. aus lila maxi-dots frottee von hamburger liebe. ich hab grad gesucht: kein bild davon auf dem rechner. es hier zu zeigen hatte ich wohl vor lauter baby-flash ganz vergessen :).  

das schnittmuster geht bis grösse 74/80. höchste zeit also, das ebook noch einmal hervorzuholen - lange wird es nämlich nicht mehr passen.



genäht habe ich die tunika aus dunkelblauem sweat vom lokalen stoffhändler.




anstatt die unten ausgestellte tunika - wie vorgesehen - zu säumen, habe ich einen bündchenstreifen angenäht. so wirds leicht ballonig. das nächste mal würde ich aber noch ein paar cm an länge dazugeben. beim spielen und strecken nach den verbotenen dingen (unglaublich, wie weit rauf sie schon kommt!), rutscht der bund nämlich über die windel.


auch hier ist mal wieder der plotter zum einsatz gekommen. anja's datei hatte ich euch ja schon hier gezeigt. dieses mal kommt mamutschka aber in farbe und etwas kleiner daher. ZU klein für meinen plotter bzw. mein stumpfes messer. die mini-kleinen sommersprossen hat er noch anstandslos geschnitten. bei den augen und dem mund war dann aber schluss. vielleicht liegt es auch an der schwarzen flexfolie? keine ahnung! den mund hab ich jetzt einfach ganz weggelassen und die augen etwas vergrössert und vereinfacht.


Gerne verlinke ich mich wieder beim creadienstag und bei den meitlisache.

stoff: blauer sweat - offline gekauft
plotterdatei: emma & pünktchen
body und leggings: h&m

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Oh man, ich bin total verliebt! In Amelinchen, aber vor allem in Lea! Sieht sieht so süß aus! Und ganz besonders in dem neuen Kleidchen und den gestreiften Ärmchen & Beinchen - aaaaah <3.

    So, und da ich es bis jetzt noch nicht geschafft habe, möchte ich Lea doch noch alles Liebe & Gute nachträglich zum 1. Geburtstag wünschen!!! Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht!

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  3. Wieder so süß! Das Outfit und deine Maus!

    AntwortenLöschen
  4. Oh ist das niedlich!
    Ich habe den Schnitt leider auch viel zu selten genäht. Hoffentlich bekommt meine Schwester irgendwann noch ein Mädchen! ;-)
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  5. Oh man, noch ein Schnittmuster, bei dem meine innere Stimme ganz laut "Haben will!" schreit. Sehr, sehr süß - das Oberteil und der Purzel, ders trägt :)

    AntwortenLöschen
  6. So eine süße Maus! Die Tunika steht ihr super, sieht richtig gemütlich aus. Auch das gestreifte Oberteil und die Leggins gefallen mir sehr dazu. :-)

    Lieber Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen