23.02.2015

splish splash i was taking a bath

ganz nach dem motto "lieber spät als nie" werde ich in den nächsten tagen ein paar bilder von weihnachtsgeschenken zeigen. den anfang macht der neue bademantel vom weltallerschönsten kind:



ich staune immer wieder wie natürlich der kleine sich im wasser bewegt. der hüpft, taucht und rutscht, als ob das zeugs um ihn herum luft wäre. das alles mit offenen augen und ohne einmal gesicht trockenwischen. (ich für meinen teil krieg schon vom zuschauen schnappatmung und klammer mich unauffällig an den beckenrand). 




entsprechend oft besucht meine schwester mit dem kleinen das hallenbad und da ist so ein bademantel einfach praktisch. genäht habe ich ihn wie bei den letzten beiden male nach dem schnittmuster von danamadeit.com. 


auch die stickmaschine durfte mal wieder ran. der starke kerl aus der zirkuszirkus-stick-serie von hamburger liebe passt perfekt zu starken kleinen jungs. 

__________________________________

schnittmuster: danamadeit
stickdatei: kunterbuntdesign
stoff: keine ahnung - zu lange her!
verlinkt: made4boys


Kommentare:

  1. Selbstgenähte Bademäntel werden bei meinen Enkeln auch sehr geschätzt und etliche werden in der Badi in Züri ausgeführt. Deiner ist sehr schön geworden!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Och, der sieht aber schön kuschlig aus :) (und begeistert bin ich auch von deiner Fuchssammlung ;) )

    Liebe Grüße von
    aennie

    AntwortenLöschen
  3. Der ist aber toll geworden. Echt stark ;-) Ich habe für meine Jungs auch einen genäht, jedoch als Poncho zum Drüberziehen. Aber vielleicht versuche ich den auch mal, wenn unsere zu kurz werden.

    Viele liebe Grüße, Susann ** finnilou.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ein toller Bademantel. Er sieht sehr Wertig aus!

    AntwortenLöschen
  5. Ahhh! So ein süßer Bademantel! Die rot-weiße Kapuze passt perfekt!
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  6. deine Sachen sind immer sehr schön. Gefällt mir sehr. LG Mandy

    AntwortenLöschen