27.04.2015

schlaf gut!

neue pyjamas braucht das kind. die alten sind alle zu klein oder zu warm geworden. (obwohl... bei der wetterprognose können wir wohl schon morgen wieder die warmen nicky-schlafis aus dem schrank holen. mäh!)



für den pyjama habe ich einen lange gelagerten farbenmix-jersey angeschnitten. der bauernhof-tier-stoff alleine war mir dann allerdings doch etwas zu langweilig. darum habe ich spontan freihand eine regenbogen-wolke aus jerseyresten appliziert. etwas schief und krumm. fürs land der träume aber mehr als ausreichend. 



ob sich der aufwand des applizierens bei einem schlafanzug lohnt, hab ich mich während dem nähen schon gefragt. aber eigentlich schon. schliesslich ist es eines der wenigen kleidungsstücke, das bei uns auch mal ein paar tage hintereinander sauber überlebt. 



die beiden schnitte für ober- und unterteil stammen beide aus dem hause klimperklein. einmal das raglanshirt (zwei nummern grösser genäht und ärmel und länge gekürzt - pyjamas sollen ja so richtig bequem und luftig sein) und einmal die babyhose. 



wenn das schnittmuster gerade da liegt, kann man ja direkt noch ein zweites pischi nähen. dieses mal aus fuchsstoff, der fürs schlafen wie geschaffen ist. ganz ohne schnick-schnack. der stoff ist bunt genug. 



__________________________________________
schnittmuster: babyhose und raglanshirt von klimperklein
stoffe: bauernhofjersey von farbenmix, fuchsjersey von lillestoff

Kommentare:

  1. Zucker....der fuchsstoff ist aber auch wie gemacht für einen Schlafi!lg luise

    AntwortenLöschen
  2. So süß :) Da möchte man sich gleich hinkuscheln und auch schlafen gehn. :)

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Schlafanzüge! Die werden bei uns immer gebraucht und geliebt, am besten als einteilige Overalls.
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. So schön! Das ABC-Poster von enna hängt bei uns auch im Kinderzimmer :-)
    Ich habe meinen Nightfox-Rest auch gerade vor ein paar Tagen zu einem Shirt vernäht - so ein toller Stoff!
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  5. Wow, wie schön ist das denn. Die Wolke find ich soo schön; das sind wirklich total tolle Fotos <3 <3
    Liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Schön geworden - sowohl der Regenbogen, als auch die Fuchs-Variante!
    Ich hab allerdings heute früh auch erstmal wieder einen Pulli hervorgezogen, der eigentlich schon ins Sommerlager geschickt hatte... Na ja, kommt Zeit, kommt Sommer - oder so.
    Liebe Grüße, Naomi

    AntwortenLöschen
  7. Sehr niedlich! Die Wolke ist doch total süß, auch wenn du behauptest, dass sie krumm und schief sei :)

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schön geworden und danke für den Tipp das Oberteil 2 Nummern größer zu nähen... das werde ich dann auch mal in Angriff nehmen!
    LG Anny

    AntwortenLöschen
  9. Oh, so süß!!! Beide Schlafkombis sind wunderschön!

    AntwortenLöschen
  10. Ohhhh ich bin verliebt in die Wolke! :-) Wirklich ganz zauberhafte Teilchen hast du genäht.
    GLG Anna

    AntwortenLöschen