16.06.2015

bunte langarmshirts

langarmshirts aus bunt gemusterten stoffen finde ich manchmal etwas schwierig. schnell erinnern sie mich an ein pyjama-oberteil. der schlafi-look verstärkt sich in meinen augen durch rundhalsausschnitt und breite bündchen in kontrastfarbe. 



trotzdem habe ich es versucht und ein älteres hamburger liebe design in ein shirt mit amerikanischem ausschnitt verwandelt. bei ausschnitt und ärmelabschluss habe ich mich für eine schmale streifenversäuberung in giftgrün entschieden. 



so ganz will die schlafanzug-assoziation noch nicht aus meinem kopf verschwinden. aber ich finds schon ganz in Ordnung so. das nächste gemusterte langarmshirt ist schon zugeschnitten und bekommt vorne eine knopfleiste (meine erste!). 



__________________________________
schnittmuster: regenbogenbody freebook
stoff: hamburger liebe über urmeli

Kommentare:

  1. Komisch, die Schlafanzug - Assoziation habe ich nie, aber vielleicht, weil es bei uns solche Schlafanzüge nie gegeben hat und gibt. Vielleicht hilft ja auch gegen den Eindruck heftiger Mustermix, wie ich ihn praktiziere :-D
    Das Dessin muss ich auch mal endlich mal verarbeiten, und der hellgrüne Farbtupfer ist klasse gewählt.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schick! Die grünen Bündchen passen ganz klasse!
    Das mit den Schlafanzügen geht mir manchmal ähnlich.... daher nähe ich fast nie aus dem gleichen Stoff passende Hosen. ;-)

    Lieben Gruß
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  3. Ich find die grünen Bündchen passen total gut dazu. Mit der Jeanshose zusammen hätte ich jetzt auch nicht an Schlafanzug gedacht ;) Das rot steht deiner Maus aber einfach super :)
    Liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Sieht super aus. Gar nicht wie ein Schlafanzug ;-)

    Herzlich Zwirbeline

    AntwortenLöschen
  5. Sieht gar nicht aus wie ein Schlafi :) Ich finds total schick und sehr retro.
    Liebs Grüßle, Julia

    AntwortenLöschen
  6. Ich kann verstehen, was Du meinst. Dabei nähe ich echt gern Shirts, die ein ganzes Muster haben. Das hier sieht aber toll aus und ich habe den Stoff ja auch noch im Schrank liegen *hüstel*.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Ich weiß genau, was Du meinst. Ich hatte es einmal mit einem Feuerwehrstoff für meinen Sohn versucht. Ich hatte einen Raglanschnitt gewählt und nur das Vorderteil im gemusterten Stoff gehabt. Der Rest war unifarbend :) Das ging dann. Aus dem Rest des Stoffes sind dann aber doch Schlafanzüge geworden :D
    Die Kombination mit Giftgrün finde ich übrigens auch toll, und der amerikanische Kragen lockert wirklich etwas auf.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Wie herrlich :) besonders das vorletzte Bild ist herzallerliebst! Und die Gummistiefel sind genial.
    Sicher, manchmal erinnern allover-Shirts an Schlafioberteile, aber dieses hier nicht ;)

    Sei lieb gegrüßt!
    Barbara

    AntwortenLöschen
  9. Ich weiß genau, was du meinst!! Habe aber bei dem Shirt hier keine Schlafanzug-Assoziation!
    Du hast recht mit dem Ausschnitt und dem Bündchen absolut gute Wahl und allTAGstauglich! Ich mag's sehr gern!!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  10. Super schön - die Kombi mit den grünen Bündchen ist super - da kommt gar kein Schlafanzugfeeling auf... aber ich weiß was du meinst wir wurden auch schon angesprochen ob unser kleines Fräulein schon im Schlafi unterwegs wäre...
    Liebe Grüße Anny

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde gar nicht, dass es nach Schlafanzug aussieht. Ich finde es total schick. Stoff und Schnitt sind - mal wieder :) - sehr gut gelungen!
    Liebste Grüße
    Hannah

    AntwortenLöschen
  12. Mit Jeans kombiniert und mit den schmalen kontrastfarbenen Bündchen finde ich das überhaupt nich Pijihaft :). Aber ich weiss schon was du meinst. Wobei bei Kindern stört mich das nie. Da sehen Pijii und normale Kleider doch sowieso sehr ähnlich wenn nicht sogar gleich aus. Bei Erwachsenen wirds dann schwieriger :D

    AntwortenLöschen
  13. Ich hab die Pyjama-Assoziation auch immer eher bei Erwachsenen in buntgemusterten Langarmshirts, wobei es auch da immer sehr auf Schnitt und Muster und das Gesamtbild ankommt. An deinem kleinen Lockenkopf (Toll!) find ich das gemusterte Shirt dagegen äußerst schick - gerade zur Jeans und mit den Gummistiefeln sieht's klasse aus! :)
    Liebe Grüße, Naomi

    AntwortenLöschen