03.11.2016

nähen oder bloggen?

diese frage habe ich mir in letzter zeit nicht sehr häufig gestellt. wenn ich dann aber ausnahmsweise nach einem langen tag - kind im bett - noch ein wenig energie für's nähzimmer hatte, war die antwort immer klar "nähen". ein paar teile sind in den letzten wochen so stück für stück entstanden.



zum beispiel dieses langarmshirt nach dem altbewährten klimperklein schnitt. auch der panda dürfte dem einen oder anderen leser bekannt vorkommen. der hat nämlich schon im sommer 2015 (wie die zeit rennt!) ein oberteil geschmückt - klick -.  



solche shirts aus etwas dickeren jerseystoffen finde ich für den übergang ja ideal. nicht zu warm und trotzdem dünn genug, um im notfall "mit etwas drüber" getragen zu werden. darum habe ich direkt ein weiteres shirt zugeschnitten.

die vorlage für die applikation stammt aus der ottobre 1/2016 und passt ganz gut. manchmal habe ich echt das gefühl, dass genau diese worte beim kind ankommen, wenn ich etwas sage. andere eltern von anderen dreijährigen dürften wissen, wovon ich spreche :).


ich versuche, mich in nächster zeit häufiger hier blicken zu lassen. in der zwischenzeit liege ich auf der couch und warte weiterhin geduldig auf den berühmten energieschub im zweiten trimester.

________________________________
schnitt: klimperklein
stoffe: keine ahnung mehr
stickdatei: andrea lauren für afs
applikationsvorlage: ottobre 1/2016

Kommentare:

  1. Oh herzlichen Glückwunsch!!! Ich wünsche euch alles Gute :)
    Das mit dem Bloggen kenne ich auch... irgendwie ist gerade die Luft raus. Aber Deine beiden Oberteile gefallen mir sehr, sehr gut!!!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann dich so verstehen. Mir geht es gerade genauso. Ende April kam unsere zweite Maus zur Welt. Am Anfang ging es mit der Zeit noch aber jetzt wo sie nicht mehr so viel schläft wird es schon schwieriger denn es gibt ja auch noch die große Maus und wenn die vom Kiga kommt möchte sie ja auch ganz viel Mama haben. Also geht bei mir auch im Moment nähen (wenn ich schon dazu komme) vor bloggen.
    Ach und dass das nicht ankommt, was man sagt ist auch mit vier noch so ;-)
    Viele Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch! Kenn ich auch gut,Zeit und Lust zu bloggen hab ich im moment auch nicht viel. Aber deine beiden Shirts sind toll geworden! Und das blabla-Problem kenn ich nur zu gut ;)
    Liebe Grüße Rebecca

    AntwortenLöschen