02.10.2017

bubble gum

es nähen ja mittlerweile richtig, richtig viele. einerseits findet man dadurch unendlich viel inspiration, andererseits wird man von der masse an schönen klamotten, die einem da im netz präsentiert werden regelrecht erschlagen. mir fehlt ganz häufig die zeit, mich alleine durch alle post der abonnierten blogs zu lesen; vom entdecken neuer blogs wollen wir da gar nicht erst reden.



die bubble gum kombi von aefflynS - to go ist mir aber zum glück direkt ins auge gestochen und hat mich nicht mehr losgelassen. unglaublich wie detailliert und perfekt abgestimmt das ganze set ist. so eine tolle farbkombination mit all den detailreichen applikationen und als krönung das stoffmotiv als kuscheltier. so viel aufwand und liebe sieht man dann doch selten und das outfit hebt sich damit deutlich vom näh-mainstream (zu dem ich mich übrigens absolut dazu zähle) ab. 



der plan war also schnell gefasst: so etwas ähnliches muss mein baby-junge (damals noch im bauch) unbedingt auch haben. die stoffe waren schnell geordert und das schnittmuster von einem früheren projekt sogar schon abgepaust.



herausgekommen ist bei mir nur eine deutlich abgespeckte version des anzuges ohne aufwändige applikationen und ein dazu passendes raglanshirt nach klimperklein. die kombi gefällt mir aber trotzdem super und wurde ganz oft getragen.



die fotos sind schon wieder vier montate alt und jann passt gerade noch knapp rein. ich bin aber noch nicht bereit, die kombi in die "zu klein" kiste wandern zu lassen. ein paar mal wird er also noch da reingequetscht.




er sieht darin einfach zu süss aus!



______________________
schnittmuster: reggae aus der ottobre 1/2016, klimperklein raglanshirt
stoffe: bubble gum von mutturalla für stoffonkel / grauer sommersweat von alles für selbermacher
verlinkt: made4boyssewmini