10.02.2012

projekt "das wohnzimmer braucht mehr farbe" vol. 1

ich hab kurzerhand beschlossen, dass das angorafrosche wohnzimmer mehr farbe braucht. zu viel grau und weiss.

der erste farbtupfer ist gestern abend und heute "rasch über mittag" entstanden. ein häkeldeckchen in senfgelb (man gewöhnt sich echt an diese farbe...) mit einem Neuen Muster aus diesem buch:


o.k. das mit dem "neu" war gestern. das buch hab ich nämlich mit 10 von meiner lieben nonna gekriegt:


und so sieht das deckchen in aktion aus.  mit passenden pompon-blumen nach einer anleitung von hier:



Kommentare:

  1. Ich danke dir für die Anleitung der Poms! Die hab ich ja immernoch mit 2 Pappscheiben und viel zu viel Aufwand hergestellt!
    Sieht toll aus was du da wieder kreiert hast!
    Liebe Grüße
    und ein schönes Wochenende
    Wolke

    AntwortenLöschen
  2. Grosses Schmunzeln.Genau das selbe habe ich bei uns auch gedacht.Also habe ich mir der bunden Strickdecke begonnen.Deine Haeckearbeit ist ein Knaller!


    Sei lieb gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen
  3. Super schön euer Wohnzimmerfarbkleks....zu den Fotos brauch ich ja nichts sagen... oder.....ach komm....SPITZE !
    Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Voll süss und super Farbkombi!
    Nichts für Anfänger!


    Gruss Karin

    AntwortenLöschen