07.10.2013

schick in strick

heute trägt die kleine lea strick. das jäckchen nach dieser gratis-anleitung habe ich kurz vor ihrer geburt im maiensäss gestrickt. dahin waren wir wegen der affenhitze im august geflüchtet. auf 1800 meter über meer unter dem sonnenschirm auf dem liegestuhl wars sehr erträglich und sehr erholsam.

ach ich freu mich schon, wenn wir nächsten sommer mit der kleinen da hoch können (obwohl der erholungseffekt dann wohl etwas kleiner ausfallen wird ;).



das jäckchen ist schnell gestrickt. dank raglanärmeln ganz ohne zusammennähen. was meiner randmaschen-unfähigkeit sehr entgegenkommt.


das jäckchen aus merinowolle hat holzknöpfe bekommen und passt lea zum glück wie angegossen. eine kleine häkelrose machts noch etwas mädchenhafter. 


lange habe ich mir überlegt, ob ich meine kleine hier im blog zeigen möchte. es gibt so einiges was dagegen aber eben auch dafür spricht. 

der hauptgrund, es nicht zu tun: sie kann es nicht selber entscheiden. 
der hauptgrund, es zu tun: tragefotos von meinen klamotten wären halt schon toll... - und sie ist soooo süss - das darf man der welt doch nicht vorenthalten (und ja... ICH kann das ganz objektiv beurteilen ;). 

ein zwischending mit verpixelung oder ähnlichem des gesichts (wie man so oft sieht) kam für mich nicht in frage. gefällt mir einfach nicht. und jedes mal darauf zu achten, dass der kopf nicht mit drauf ist, find ich auch schwierig. 

wie ihr seht, hab ich mich am ende dafür entscheiden. trotzdem versuche ich, hier weiterhin übers kreativ-sein zu schreiben. ein baby-blog mit aua-, kaka- und bebe-geschichten ist nicht geplant.


übrigens... gestern war unser hochzeitstag und herr angorafrosch hat mich mit dem tollsten brautstrauss aller zeiten reloaded überrascht! danke danke danke! <3


mit dem heutigen outfit mache ich das erste mal bei my kid wears und bei meitlisache mit. die beiden seiten werden von mir häufig zwecks inspiration besucht. danke dafür!

Kommentare:

  1. wunderschöner strauß!
    und ein wirklich bezauberdes baby :) (vor allem in dieser strickjacke) danke, dass du sie uns zeigst!
    alles liebe, elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. So eine süße Maus! Da kann man als Mama auch stolz sein.
    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Jacke und süßes Kind! (Diese Haare!!!)
    Ich glaube, irgendwann muss ich auch noch Stricken lernen.
    LG, Tamara

    AntwortenLöschen
  4. süss deine kleine...da kannst du stolz drauf sein ;) ich zeige übrigens meine kidis auch auf meinem blog. genau aus dem selben grund wie du auch beschrieben hast: ich finde die verpixelten und teils manuell verstellten gesichter schrecklich......und ehrlich gesagt sind meine kinder mächtig stolz auch mit dabei zu sein!! (meistens gibt es sogar streit weil mein töchterchen mehr drauf darf als die jungs) ;)

    liebste grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen
  5. ach so toll. dein jäcken ist duper süss und die kleine Lea einfach wunderhübsch

    AntwortenLöschen
  6. Ach wie toll. So ein zuckersüßes Jäckchen! Die sind aber auch goldig die kleinen Mäuse!!

    Mit sonnigen Grüßen
    Manu

    AntwortenLöschen
  7. wunderschönes Jäckchen hast du da gezaubert <3
    Lg
    Katja

    AntwortenLöschen
  8. Stimmt, das IST total objektiv beurteilt- sie ist definitiv so süß!
    Die Jacke ist klasse geworden und der Brautstrauß ein Traum!!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  9. ooch so süß ♥ das jäckchen sieht total weich aus!! ♥
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  10. Da bekomme ich wieder große Lust zu Stricken...! Das Jäckchen (wie auch das Baby ;-)) gefällt mir sehr... Herzliche Grüße, Marja

    AntwortenLöschen
  11. Ein wunderhübsches Jäckchen mit einem ganz härzigen Poppeli .... HERZlich Willkommen kleine Lea, wollte ich nämlcih schon lange schreiben.
    Liebgruss, mimi oder Namensvetterin deiner Mamma

    AntwortenLöschen
  12. oh wie schön...Herzlichen Glückwunsch zum Baby...sooo süss...auch wenn man nur wenig erkennen kann...
    wenn ich deine Jacke sehen wünschte ich mir stricken zu können!lg luise

    AntwortenLöschen
  13. Die Strickjacke ist wunderwunderwunderschön!
    Und Deine Tochter nicht minder! :-)
    Ich habe ja auch lange überlegt, ob ich Fotos meiner Kinder am Blog zeigen soll, jetzt tu ich's, manchmal. Ich denke, solange ich keine wirklich intimen Bilder zeige (Kind weinend, Kind am Töpfchen....), sondern mehr oder weniger "gestellte" (gut, bei einem Baby ist das etwas schwierig...), die zum Präsentieren des Kleidungsstückes dienen, ist das ok!
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  14. Ach gott wie niedlich! Ich glaub so ein Jäckchen muss ich auch stricken!
    GLG Nina

    AntwortenLöschen
  15. Diese Schlüttlisbsind die schönsten & praktischsten Modelle für Babies überhaupt. Habe meines für mein letztes Enkelkind aber nie fertig bekommen...
    Deines finde ich sehr, sehr gelungen! Ich mag das Foto sehr. Von mir aus darfst du auch mehr übers Leben mit Baby schreiben. Ich mag's. Aber über deine Mail habe ich mich auch sehr gefreut.
    Ich wünsche euch weiterhin alles Gute!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschönes Strickjäckchen und Deine Kleine ist wirklich sehr süß und hat schon so viele Haare. Erstaunlich, meine hatten beide fast keine.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. Ganz zauberhaft sieht eure kleine Lea in dem Strickjäckchen aus!
    Liebe Grüße von Steffi

    AntwortenLöschen
  18. Wie toll, dass du dich für Babyfotos im Blog entschieden hast. Ich handhabe es etwa gleich. Die Kinder dürfen auf die Fotos, im Zentrum steht aber das Kleidungstück, welches sie tragen.
    Apropos... das Jäcklein ist toll! Ob ich wohl auch meine Strickkenntnisse auffrischen muss?

    Lg Yvonne

    AntwortenLöschen
  19. Ja, Du kannst das tatsächlich beurteilen, dieses süße Baby solltest Du uns nicht vorenthalten. Lieben Gruß,
    Simone

    AntwortenLöschen
  20. Was für ein bildhübsches Mädchen! Deine Fotos sind toll und ich finde das Jäckchen sieht hervorragend aus! Rundherum gelungen. Ich freue mich auf mehr Tragefotos!
    Lg Corinna

    AntwortenLöschen