14.03.2012

me made mittwoch # 5

diesen mittwoch zeige ich gehämmertes statt genähtes. aber me made :)


dieses tolle neue möbelstück steht und rollt seit kurzem in meinem näh-reich. die idee stammt von hier
zutaten: 
- 3 schwedenmöbel
- 2 holzplatten
- 4 stabile, arretierbare räder
- holzleisten
- nägel

der ganze korpus wurde nicht zusammengeschraubt. das ding würde man sonst nie mehr aus dem zimmer kriegen. die regale werden einfach auf die bodenplatte gestellt und mit festgenagelten holzleisten am verrutschen gehindert. der deckel funktioniert nach dem gleichen prinzip. räder dran. fertig. 

funktioniert prima und wurde schon ausgiebig getestet. ergebnisse folgen :). herr angorafroshc muss jetzt auch nicht mehr im stehen frühstücken, weil der esstisch gerade belegt ist... seit einer woche... :).

mehr me-made findet ihr wie immer hier

und nicht vergessen: noch bis zum 17.3. in den lostopf kriechen!

 
edit: wusste ich doch, dass euch der  hübsche mann mit schwein auffält. der bursche ist teil teil des bauernkalenders 2010. wer genau hinguckt sieht gleich daneben einen weiteren kalender mit römischen pfarrern aus 2011. jaja.. meine freundin hat einen sehr eigenwilligen humor, was geburtstagsgeschenke angeht. der hunde-welpen-kaldender 2012 zeig ich euch jetzt lieber nicht :). ich bin schon gespannt, was mich 2013 erwartet!!

Kommentare:

  1. Ich fahr heut ins schwedische Möbelhaus... und deine Idee ist Hammer!
    Liebe Grüsse
    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. wow, ein toller Arbeitsplatz... hab leider nicht den Platz... ich nähe am Esstisch und nach jeder nähaktion muß ich alles wieder aufräumen *seufz*
    Vor allem mit den Rädern ist echt praktisch.
    Gruß Sonnenlbume

    AntwortenLöschen
  3. sehr gute idee! Aber was ist das den für ein hübsches Poster an der Wand , ein schööner Mann?? ;) he he he
    Liebste Grüsse
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  4. Oh, da werde ich ganz neidisch! Das ist so schön geworden! Von so einem Arbeitsplatz träume ich schon lange...Schön, schön, schön!

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsch mir auch ein Nähzimmer und das mit einem so super Zuschneidetsich, aber in der zwei-Zimmer-Whg ... Deshalb ist mein derzeitiges großes Projekt der Umbau einer Kommode zum Nähmaschinenschrank. Ich muss auch immer hinterher alles aufräumen.
    Lieben Gruß
    Maggie

    AntwortenLöschen
  6. Wow, die Idee ist super und gleich mal gemerkt, noch habe ich die Hoffnung auf ein Nähzimmer nicht aufgegeben, wir sind nämlich auf Eigenheimsuche...ich geh dann mal wieder an den Esstisch zum Zuschneiden ;o)
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Super Idee, werd ich gleich mal meinem Mann unterbreiten. Und den werde ich ihm als erhöhten Arbeitsplatz verkaufen - er wollte ja immer schon einen wo er stehen kann... Den werden wir im Büro schon noch Platz haben.
    Danke für's Zeigen
    lg aus Tirol
    creat.ING[dh]

    AntwortenLöschen
  8. ♥ das isch ja än tolli Idee!!! Geseht o de nu stylisch us ♥

    AntwortenLöschen
  9. Die Idee ist genial!!! Hast du Expedit Regale genommen?
    Schöne Grüße
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  10. Seufz ... ich bin neidisch. Was für ein tolles Nähzimmer.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Aha- Da entstehen also die schönen Sachen im Hause angorafrosch.

    Mögen sich alle von deinem schönen neuen Zuschneidetisch blenden lassen,ich nicht!

    Ich habe im Fall das Poster auf der rechten Bild Seite schon gesehen.
    Wirst du da beim zuschneiden und nähen nicht abgelenkt?

    Also wenn wir dann mal schiefe Nähte sehen...... dann wissen wir warum!

    Lieber Gruss Karin

    AntwortenLöschen
  12. Oh toll, will ich auch haben!!!
    Liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
  13. Wow der sieht tooooooll aus! Und ich hab das Poster auch gesehen... *kicher*
    Liebe Grüsse! lealu

    AntwortenLöschen
  14. Der Tisch ist ja toll!

    Ich kann das Bild leider nicht vergrössern, sonst würde ich mir das Schwein auch gerne mal genauer ansehen ;-)

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  15. Wow, was für ein super Tisch!! Ich bin begeistert!
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  16. ...das ist ja ne tolle Idee..meinen Zuschneidetisch habe ich höhenverstellbar eingerichtet...(aber ganz ehrlich weshalb weiss ich auh nicht, hat Frau mal die richtige Grösse gefunden, bleibt der Tisch sowieso auf dieser höhe...naja...)

    Lg Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  17. Ich habe natürlich auch schon vergeblich versucht, das Bild zu vergrößern ;) Dein Nähzimmer hats in sich! Natürlich nicht zuletzt wegen des genialen Zuschneidetisches. Gibt es eigentlich etwas was du nicht kannst?
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  18. Ich will nicht nur das Poster, sonder auch gleich deine verrückte Freundin! Ich liebe solche halbersten Geschenke. Und den Nähtisch hätte ich gerne auch noch. was für eine tolle Idee!

    Liebste grüße sendet dir mrs. de-elfjes

    AntwortenLöschen
  19. Genial!!!!!
    Ich "bekomme" auch gerade eine Nähecke und bin kräftig am streichen, einrichten, einräumen etc. ... ABER so ein toller tisch --- genau DER fehlt noch :)
    Ganz liebe grüsse
    marina

    AntwortenLöschen
  20. was für ein cooler Arbeitstisch!!!
    leider hab ich so überhaupt keinen Platz für sowas :((

    LG Agnes

    AntwortenLöschen
  21. Boh, den will ich auch, den zeige ich mal meinem Angler!!!
    Liebe Grüße Britta

    AntwortenLöschen
  22. Oh der ist ja toll geworden... ich habe mir den auch schon sehnsüchig bei den ikeahackers angeschaut. Mein Neid sei dir gegönnt!:)
    Ich schneide auf allen vieren - kriechend auf dem Boden ;)

    Bin schon auf dein Ergebnisse gespannt, die bereits auf dem neuen Tisch zugeschnitten wurden!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  23. cool, genau DEN wollt ich mir auch schon mal bauen, aber in meiner wohnung ist kein platz mehr dafür...sobald ich mal wieder umzieh werd ich das umsetzen, denn wies scheint hält das ding was es verspricht ;)

    AntwortenLöschen
  24. Boah Miri, jetzt bin ich echt neidisch! Ein eigener Arbeitsplatz - der Kracher!
    Herr Pfau isst seit Tagen nur noch vom winzigen Wohnzimmertisch, da ich mit meinem Kram den Esstisch in Beschlag genommen habe.

    ...und wenn ich das richtig sehe, so ist das da hinten an der Wand ein Bauernkalender & der Herr trägt 'nen Ferkel auf dem Arm.

    Kein Wunder, dass Du soviel Zeit an diesem tollen Platz verbringst!

    Liebe Grüße*

    AntwortenLöschen
  25. Wow, das sieht super aus!
    Wir wollen demnächst auch zum Schweden, um für eine Nähecke einzukaufen. Vielleicht wird es ja bei uns auch so etwas?

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen