15.12.2012

keks mit botschaft

die angorafrosche weihnachtsbäckerei ist eröffnet!


es wurde gewogen, gemischt, geknetet, gewallt, gestochen, gestempelt und gebacken.

kekse stempeln? yep!

das gute stück habe ich vor längerer zeit hier bestellt aber erst heute ausprobiert. nach ein paar zerquetschten und unanschaulichen teigfladen hatte ich dann aber den dreh raus. mein tipp an alle keks-stempler und -stemplerinnen: kurz vorbacken (ca. 4 minuten) - raus aus dem ofen - stempel rein - und fertigbacken. so klappts prima!

es gibt aber heuer noch mehr kekse mit botschaft. und zwar wünsch ich meinen lieben zu weihnachten viel schwein und love...


.... und volvos!


ein versuch, mich mit dem grossen grünen schwedischen ungeheuer vor dem haus zu versöhnen.

das rezept für die feinen guezli:

***
- 150 gramm weiche butter
--> rühren, bis sich spitzchen bilden)
- 50 gramm zucker
- 1 päckchen vanillezucker
- 1 eigelb
- 100 gramm marzipan-rohmasse
--> alles gut mischen
- 250 gramm mehl
--> portionsweise dazusieben und verkneten. teig mind. 30 minuten kühl stellen.
4 mm dick auswallen und 10-12 minuten bei 180° im ofen backen.
***

habt ein schönes wochenende!


Kommentare:

  1. Die sind ja toll geworden, muss auch noch unbedingt welche für die Lieben backen und mit Botschaften versehen :)
    LG Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. botschaftskekse sind super! und so vielsagend :)

      Löschen
  2. Die sehen echt klasse aus!

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Super Idee mit dem Vorbacken. Bei mir wurden es auch nur so Teigflatschen beim Bestempeln. Auf erst backen wär ich nicht gekommen. Sieht klasse aus. Liebe Grüße, Frau Hibbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dann wünsch ich viel spass beim nächsten stempel-spass. auch mit meiner technik sind nicht alle perfekt geworden. aber allemal besser als vorher.
      liebe grüsse!

      Löschen
  4. jumiiiiiii!!!! die sehn ja super aus, de!
    glg karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sind auch wirklich ganz fein geworden. obwohl ich gar kein fan von marzipan bin. schmeckt man aber nicht gross raus :)
      glg zurück

      Löschen
  5. Hihi, wir haben unsere dieses Jahr auch bestempelt :-) Lg, Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Volvo und Oink! Einfach klasse!
    Viele Grüße
    von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  7. Lieben Dank für den Tipp mit dem vorbacken.
    Da das stempeln bei mir nicht geklappt hat, gab ich natürlich dem Teig schuld.
    Jetzt weiss ich es besser!

    Ich wünsche dir noch schöne stressfreie Weihnachts und Neujahrstage.
    Gruss Karin

    AntwortenLöschen