28.11.2019

astronautenhoodie...

... im wahrsten sinne des wortes (für alle nichtnäher, die hier mitlesen: astronautenkapuze wird diese form der vorne geschlossenen kapuze genannt).



für den pulli durfte die schwer vernachlässigte stickmaschine wieder einmal in den einsatz. ich habe ja schon hin und wieder mit dem gedanken gespielt, sie zu verkaufen. aber gerade solch wunderbare dateien sprechen deutlich dagegen.



der gestickte astronaut stammt aus der feder von paul und clara und macht schon mehr her als ein geplottetes bild. wie applizieren halt... nur einfacher. jann war auch ganz begeistert bei der entstehung dabei. er durfte jeweils den startknopf drücken und war total aus dem häuschen, wie da schritt für schritt ein bild entsteht.



beim schnitt habe ich auf altbewährtes zurückgegriffen (klimperklein hoodie) und die teilung für die tasche vorne selbstgebastelt. es gibt aber auch ganz ähnliche schnitte, die genau so eine tasche vorne vorsehen zu kaufen.



den weltraum-jersey für das kapuzen- und taschenfutter hatte ich schon vor erwigkeiten bei stoff-und-so im ladengeschäft in st. gallen gekauft. der dunkelblaue sommersweat ist später aus dem online-shop dazugekommen. für mich ein absoluter lieblings-shop was stoffauswahl, service und ganz besonders die präsentation angeht.


_________________________________
stoff: sweat und jersey von stoffundso
stickdatei: astronaut von paulundclara
schnitt: hoodie von klimperklein

1 Kommentar: